Home
Lizenzen/Rechte

Dokumentationen


Die folgenden EXIT-Produktionen können Sie in verschiedenen Längen und Sprachfassungen bei uns lizenzieren. Bitte fragen Sie nach den Konditionen für Ihr Sendegebiet bzw. Ihre Nutzungs- und Verwertungswünsche.


- Die internationale Dokumentation

„Laurel and Hardy: Die komische Liebesgeschichte von `Dick & Doof´“

Deutsche TV-Fassung = 92 Minuten

Deutscher Director´s Cut = 105 Minuten


„Laurel and Hardy: Their Lives and Magic“

Englische TV-Fassung kurz = 58 Minuten

Englische TV-Fassung lang = 92 Minuten

Englischer Director´s Cut = 105 Minuten


„Laurel and Hardy: französischer Titel´“

Französische TV-Fassung = 92 Minuten

Französischer Director´s Cut = 105 Minuten


Demnächst erhältlich:

- Die internationale Dokumentation

„Hollywoods Spaßfabrik: Als die Bilder lachen lernten“

Deutsche TV-Fassung = 90 Minuten


„Laurel and Hardy: französischer Titel´“

Französische TV-Fassung = 90 Minuten

„Laurel and Hardy: Die komische Liebesgeschichte von `Dick & Doof´“

Stan Laurel und Oliver Hardy sind das erfolgreichste und beliebteste Komiker-Duo der Welt! 30 Jahre lang waren sie ein perfektes Team.Die internationale Dokumentation erzählt packend und emotional die Geschichte der beiden Comedy-Genies. Und: sie geht auf amüsante Weise der Frage nach, warum Laurel & Hardy weltweit ungebrochen populär sind.Neben zahlreichen lustigen Ausschnitten aus den besten „Dick & Doof“- Filmen wird viel bislang unbekanntes und unveröffentlichtes Material präsentiert, z.B. private Fotos und Farbfilme, wie die kürzlich entdeckten letzten Aufnahmen von Stan Laurel. So beleuchtet der Film ebenso unterhaltsam wie spannend das komische Werk, das turbulente Privatleben und die große Männerfreundschaft der beiden unangefochtenen Meister des Slapsticks.Für die Dokumentation wurden zahlreiche Exklusiv-Interviews geführt, wie mit Stan Laurels Tochter Lois Laurel-Hawes. Mit dabei sind u.a. aber auch Lucille Hardy-Price, Oliver Hardys Frau, Jerry Lewis, Marcel Marceau, Hal Roach, Booth Colman, Bart Williams, Michael Habeck, Ingo Appelt, Maddin Schneider oder Ottfried Fischer!

Die Dokumentation hatte im Dezember 2012 zeitgleich zur Prime Time in Deutschland und Frankreich ihre Premiere auf ZDF/ARTE und erzielte dort eine sehr positive Presseresonanz und einen Quoten-Rekord. Zurzeit wird sie ebenfalls sehr erfolgreich auf ZDFinfo ausgestrahlt. Stan Laurels Tochter Lois sagt über den Film: „Das ist die beste Dokumentation über Laurel and Hardy, die ich jemals gesehen habe.“

Spielfilm (Materiallizenz)

Laurel & Hardy: „Atoll K.“, ca. 100 Minuten, Digital restaurierte US-Originalfassung


Diese unveröffentlichte amerikanische Originalfassung galt als verschollen. Der Film wurde kürzlich in den USA entdeckt und aufwendig digital restauriert. Sehen Sie erstmals auf DVD das berühmteste Comedy-Duo aller Zeiten in der amerikanischen Originalfassung ihres letzten Spielfilms – dem Director´s Cut in rund 100 Minuten Länge. Stan und Ollie erben von einem reichen Onkel eine Südsee-Insel und ein altes Schiff. Die beiden stechen sofort in See, zusammen mit einem staatenlosen Koch und einem blinden Passagier. Natürlich geht bei den frisch gebackenen Matrosen so einiges schief. In einem Sturm kentert der alte Kahn schließlich und die Mannschaft kann sich auf eine kleine Insel retten, die später Atoll „K.“ getauft wird. Dort leben die Gestrandeten friedlich à la Robinson Crusoe – nur etwas chaotischer natürlich, schließlich sind Laurel und Hardy mit von der Partie. Doch dann bekommt die Männertruppe „Frauenbesuch“ – in Form der auf der Insel ausgesetzten Sängerin „Chérie Lamour“ (Suzy Delair). Als wenig später auch noch Uran auf Atoll „K.“ gefunden wird, ist es mit der Insel-Idylle ganz vorbei. Denn „Glücksritter“ aus aller Herren Länder fallen in das Paradies ein und auch die Großmächte dieser Welt zeigen plötzlich Interesse an der Insel. Doch Stan & Ollie haben einen Plan … Der letzte Laurel & Hardy-Film ist zugleich der aufwendigste und teuerste, den die beiden Comedy-Genies jemals gedreht haben: Eine gagreiche, gewohnt gekonnte Komödie und politisch gefärbte Satire. Ein Muss für jeden Laurel & Hardy-Fan!

Laurel and Hardy: Die komische Liebesgeschichte von ´Dick & Doof´


Laurel and Hardy: Their Lives And Magic

English version

Laurel & Hardy: „Atoll K“